Facebook




Graphik: Bulletpoint MitarbeiterInnen:

K. Resch/ H. Terhart/ G. Kremsner/ C. Pellech/ M. Proyer
(katharina.resch@univie.ac.at)

Katharina Resch, Soziologin; Post-Doc-Forschende am Zentrum für LehrerInnenbildung und am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Arbeitsschwerpunkte: Diversitäts- und Alternsforschung, Gesundheitsförderung, Bildungsforschung, v. a. Hochschuldidaktik und Hochschulforschung./ Henrike Terhart, akademische Rätin am Arbeitsbereich Interkulturelle Bildungsforschung an der Universität zu Köln; Koordinatorin des Kölner Programms für geflüchtete Lehrkräfte und des EU-Projekts „R/ Equal“. Arbeitsschwerpunkte: theoretische und methodische Fragen interkultureller Bildung, Organisationsentwicklung und pädagogische Professionalisierung in der Migrationsgesellschaft, Neuzuwanderung und Bildung./ Gertraud Kremsner, Senior Lecturer/ Post Doc für Inklusive Pädagogik am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien. Arbeitsschwerpunkte: Inklusive Forschung und Dis/ Ability Studies./ Camilla Pellech, wissenschaftliche Mitarbeiterin am EU-Projekt „R/ Equal“ am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien; unterstützt den Wiener Zertifikatskurs „Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräfte mit Fluchthintergrund“ seit Kursbeginn administrativ; Masterstudentin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien mit dem Schwerpunkt Inklusive Pädagogik./ Michelle Proyer, Assistenzprofessorin für Inklusive Pädagogik am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien. Arbeitsschwerpunkte: inklusive Schule, Intersektion Kultur und Behinderung, Refugee Studies.



» Zurück