Facebook





Graphik: Bulletpoint Abstracts Heft 3/2019 (Deutsch)

Elke Rajal/Ines Garnitschnig/Oliver Marchart: Demokratie im Alltag. Aushandlungen von Freiheit, Gleichheit und Solidarität unter Jugendlichen im Rahmen des Forschungsprojekts »Making Democracy«

Im vorliegenden Beitrag werden erste Ergebnisse aus einem laufenden partizipativen Forschungsprojekt vorgestellt. Gegenstand des Projekts sind die alltäglichen Aushandlungsprozesse der demokratischen Grundwerte Freiheit, Gleichheit und Solidarität unter Jugendlichen. Gefragt wird dabei nach dem in der (Alltags-) Kultur verankerten demokratischen Wertekanon und dessen Bedeutung für Teilhabe und politisches Alltagshandeln. Der Beitrag geht einleitend auf das bei Jugendlichen häufig konstatierte Desinteresse an Politik ein und erläutert darauf aufbauend den durch Migrationspädagogik, Cultural Studies und Intersektionalitätsforschung informierten theoretischen Hintergrund des Projekts. Methodologisch orientiert sich die Projektarbeit an Ansätzen partizipativer Forschung und kritischer Kunstvermittlung. Die Ergebnisse der Fallstudie an einer Wiener Schule zeigen, dass sich im Alltag der involvierten Schüler*innen regelmäßig Fragen von persönlicher Autonomie und deren Einschränkung, Gleichheit und Ungleichbehandlung, Solidarität und Ausschluss stellen und dass die Bearbeitung für die Schüler*innen relevanter Fragen aufschlussreiche Einblicke in Demokratie als Alltagserfahrung gibt.

Andere Abstracts in diesem Heft: